Eine ertragreiche zweite Woche des offenen Online Kurses (#opco11) neigt sich dem Ende zu. Die Artikelüberschrift „wir schulen nicht, wir lassen entdecken“ ist der motivierende Slogan der Woche, eingeführt von der Referentin Ellen Trude (Bayer Business Services), die einen hervorragenden Vortrag (Aufzeichnung, Präsentation) mit dem Titel „Nicht ohne meine Community! Social & Networked Learning“ gehalten hat.

Die Quintessenz für mich:  Lernpfad (formell/nicht formal) + Erlebnispfad (informell) = Social & Networked Learning. Also doch, die Mischung macht´s. Im Grunde genommen, genau wie bei #opco11. Im Beispiel von Frau Trude werden Teilnehmer auf eine Social Media Expedition durch einen Lernbegleiter begleitet. Erfahrungen im Social Web werden durch das Bearbeiten vorgegebener Aufgaben gemacht. Das Ziel liegt in der Förderung der Kompetenzen für Social Business, Enterprise 2.0 und schließlich für das persönliche Lernnetzwerk (Personal Learning Network). Ein gelungenes Beispiel für Work Smarter (or Learn Smarter) nach Jane Hart.

Daneben gab es wieder eine Vielzahl von Einzeldiskussion und interessanten Beiträgen, die z.B. wieder von Jochen Robes oder auch Dörte Giebel zusammengefasst wurden. Für uns als moderne, praxisorientierte Hochschule ist die ebenfalls von Dörte Giebel erstellte Präsentation ihrer Ergebnisse zum Thema „Studienberatung im Social Web“ sehr wertvoll – vielen Dank!

Persönlich haben mich die Kommentare zu unserem Blog, speziell zum Thema „Digital Natives“ gefreut. L. Ress hat freundlicherweise auf die deutlich passenderen Begriffe “Digital Residents” und “Digital Visitors“ mit dem Verweis auf den Online education blog der University of Oxford (Autor David White) hingewiesen. Andrea Brücken schildert in ihrem Kommentar, wie sie bei begrenzter Lernbereitschaft ihre Teilnehmer motiviert – direkte Ansprache ist dabei entscheidend.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen